Diskurs / Veranstaltungen

ÜBERBLICK / KALENDER
MITGLIEDER JOUR FIX_Mittwoch, 29. März 2017, 19 Uhr WKV AUßER HAUS: ZU BESUCH IN DER VILLA MERKEL. Diesen Monat besuchen wir im Rahmen des Jour Fix für Mitglieder (und solche, die es werden wollen!) unsere Kunstkollegen in der VILLA MERKEL in Esslingen! Uns erwartet eine tolle Führung durch die aktuelle Schau „Stories in Your Mind“ mit der Kuratorin der Ausstellung Clae Laade ...
NEW NARRATIVES. ÖKONOMIEN ANDERS DENKEN_Gipfel_30. März – 2. April 2017_Ort: Kunstgebäude_mit: Nabil Ahmed, Rheim Alkadhi, John Barker, Keti Chukhrov, Katja Diefenbach, Denise Ferreira da Silva, Gulf Labor Coalition / MTL Collective, Mohammad Abu Hajar, Srecko Horvat, Schorsch Kamerun, Hilary Koob-Sassen, PeterLicht, Neue Dringlichkeit, Boris Ondreicka, Dan Perjovschi, Elizabeth A. Povinelli, David Quigley, Simon Sheikh, Shuddhabrata Sengupta, Tools for Action, Enrique Matías Viale, We cannot build what we cannot first imagine und anderen

Das erste Gipfeltreffen findet unter dem Titel "Ökonomien anders denken" im Kunstgebäude Stuttgart statt und umfasst über zwanzig Vorträge, Performances, Musik- und Filmbeiträge. Das Hauptaugenmerk während der vier Tage liegt dabei auf der gemeinsamen Debatte. Nähere Informationen zum Programm hier

Ausstellungen

POST-PEACE_25. Februar – 7. Mai 2017_mit: Lawrence Abu Hamdan, A.S.I. group (Ehsan Fardjadniya, Edyta Jarzab), Sven Augustijnen, Ella de Búrca, Anna Dasovic, Köken Ergun, Johan Grimonprez, Alevtina Kakhidze, Yazan Khalili, Jaha Koo, Lyubov Matyunina, Adrian Melis, Pinar Ögrenci, Dorian de Rijk, belit sag, Aleksei Taruts, Anika Schwarzlose, Radek Szlaga, Anastasiya Yarovenko und andere_Kuratorin: Katia Krupennikova

Die Ausstellung POST-PEACE, die Werke von rund zwanzig Künstler_innen aus unterschiedlichen Kulturkreisen umfasst, geht den heutigen Erscheinungsformen von und Beziehungen zwischen Krieg und Frieden nach … mehr

Eigens für die LANGE NACHT DER MUSEEN Stuttgart führt der Künstler Ehsan Fardjadniya (A.S.I. group) im Rahmen der Ausstellung POST-PEACE die Musikperformance THE MUSIC OF THE WIND auf. Die Besucher erwartet eine Reise entlang des Mythos um Sinbad den Seefahrer bis ins heutige elektronische Zeitalter ... mehr
TICKETS können ab sofort an der Kasse des Württembergischen Kunstvereins erworben werden!

Mehr

JETZT MITGLIED WERDEN!
OLAF METZEL
ATELIERHAUS
EXPANDED CINEMA ARCHIV
deueng
suchenrss
instagramfacebooktwitteryoutube
Schlossplatz 2
D-70173 Stuttgart
Fon: +49 (0)711 - 22 33 70
Fax: +49 (0)711 - 29 36 17
Württembergischer Kunstverein Stuttgart