Fokus 0711

7. August - 4. September 2009

Ulrich Bernhardt, Beri Bieber, Roger Bitterer, Christian Blei, Sabine Braun, Marc Dittrich, Hildegard Esslinger, Ilka Götz, Sven Grenzemann, Oliver Hartmann, Lothar Heinrich, Andreas Körner, Krishna Lahoti, Stephan Mellmann, Andreas Menke, Marcella Müller, Yves Noir, Pit Ruge, Boris Schmalenberger, Eva Schmeckenbecher, Michael Schnabel, Volker Schrank, Ingrid Schütz, Norbert Seiler, Uwe H. Seyl, Berthold Steinhilber, Friedhelm Volk, Martin Wolf Wagner, Serge de Waha und Stephan Zirwes

Die im Rahmen des Fotosommer 2005 stattfindende Ausstellung „Fokus 0711“ konzentriert sich auf freie Arbeiten von FotografInnen der Stuttgarter Kunstszene. Die Schau liefert einen Überblick über die unterschiedlichen Themenbereiche, die im Fokus der aktuellen Kunst-Fotografie stehen – und ihre häufig unerwarteten, überraschenden Lösungen. Bilder von Menschen, Architekturen, Landschaften und Reisen, Abstraktionen und Geschichten treten als bekannte Sujets auf.
Kaum ein anderes Medium hat in der letzten Jahren so prägnante, eigenständige, konzeptuelle wie experimentelle Tendenzen hervorgebracht. Dabei unterläuft die Kunst-Fotografie populäre Ästhetiken und Sujetvorstellungen und leistet nicht selten einer trockenen, unemotionalen Wahrnehmung Vorschub, die Bildtraditionen nicht nur zitiert, sondern kritisch beleuchtet.

deueng
suchenrss
instagramfacebooktwitteryoutube
Schlossplatz 2
D-70173 Stuttgart
Fon: +49 (0)711 - 22 33 70
Fax: +49 (0)711 - 29 36 17
Württembergischer Kunstverein Stuttgart