Public Libary – Konferenz

PROGRAMM
Änderungen vorbehalten

Konfrenzsprache: Englisch
Anmeldung Konferenz (Eintritt frei): assistenzremove-this@remove-thiswkv-stuttgart.de

Programm / PDF

public_lib_de.pdf

486 K

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Ort: Württembergischer Kunstverein Stuttgart

18:30 Uhr
BEGRÜSSUNG / WELCOME
Iris Dressler, Jean-Baptiste Joly

18:45 Uhr
EINFÜHRUNG / INTRODUCTION
Marcell Mars

19:30 Uhr
VORTRAG
The Academy in Peril: Intellectual Labor between Liberty and Liberalization
(Die Hochschule in Gefahr. Intellektuelle Arbeit zwischen Freiheit und Liberalisierung)
Simon Sheikh

Freitag, 31. Oktober 2014

Ort: Württembergischer Kunstverein Stuttgart

11:30 Uhr
WORKSHOP
Repertorium: Stories from the Archives

12:30 Uhr
Mittagessen

13:30 Uhr
WORKSHOP
If Art Were A Commons (Wenn Kunst Gemeingut wäre)
Cornelia Sollfrank

15:30 Uhr
Pause

Künstler-Archive / Anarchive

15:45 Uhr
PRÄSENTATION
The Publishing Organ for Handbooks and its ergonomics
(Der Verlag für Handbücher und dessen Ergonomie)
Henrik Hillenbrand / Oliver Kraft / Björn Kühn / Anna Romanenko

16:30 Uhr
PRÄSENTATION
Jan Gerber / Sebastian Lütgert

17:15 Uhr
Pause

17:30 Uhr
PRÄSENTATION
Geocities / One Terabyte of Kilobyte Age
Olia Lialina

18:15 Uhr
Pause

18:30 Uhr
VORTRAG
We Don't Live in This Kind of World: From Paul Otlet’s „Radiated Library“ to Google on Paper
(Wir leben nicht in dieser Art von Welt: Von Otlets „ausgestrahlter Bibliothek“ bis zu Google auf Papier)
Femke Snelting

19:30 Uhr
VORTRAG
Institution - Infrastructure - Movement
Sean Dockray

Samstag, 1. November 2014

Ort: Württembergischer Kunstverein Stuttgart

10:30 Uhr
VORTRAG
Popular Library. Sharing Books from my Community.
(Öffentliche Bibliothek, gemeinsame Nutzung von Büchern aus meiner Gemeinschaft)
Daniel García Andújar

11:30 Uhr
WORKSHOP
Repertorium: Stories from the Archives


12:30 Uhr
Mittagessen

13:30 Uhr
VORTRAG
Ein Katalog performativen Handelns #1
Herbordt / Mohren

14:30 Uhr
VORTRAG
Documenta Done (Documenta erledigt)
Vuk Cosic

15:45 Uhr
VORTRAG
Poetics of Research (Poetiken der Forschung)
Dusan Barok

17 Uhr
PODIUM
Curating the Archive / Library
Tomislav Medak, Vuk Cosic, Dusan Barok u.a.
Moderation: Sophie-Charlotte Thieroff 

18:15 Uhr
VORTRAG
Knowledge for All: From Public to Free (Wissen für Alle: Von öffentlich zu frei)
Felix Stalder

19:15 Uhr
VORTRAG
The Way We Work Now (Die Weise, in der wir jetzt arbeiten)
Irit Rogoff

Sonntag, 2. November 2014

Ort: Akademie Schloss Solitude, Solitude 3, 70197 Stuttgart

10:00 Uhr
VORTRAG
Institutionen und ziviler Ungehorsam (Arbeitstitel)
Iris Dressler, Hans D. Christ

11:00 Uhr
VORTRAG
May I tell you about the libraries of Solitude? (Darf ich Ihnen von den Bibliotheken der Solitude erzählen?)
Jean-Baptiste Joly

12:15 Uhr
ABSCHLUSSPODIUM
Institutionen und ziviler Ungehorsam
Jean-Baptiste Joly, Iris Dressler, Hans D. Christ, Irit Rogoff, Sean Dockray, Marcell Mars
Moderation: Sophie-Charlotte Thieroff

13:15 Uhr
Mittagessen

deueng
suchenrss
instagramfacebooktwitteryoutube
Schlossplatz 2
D-70173 Stuttgart
Fon: +49 (0)711 - 22 33 70
Fax: +49 (0)711 - 29 36 17
Württembergischer Kunstverein Stuttgart