50 Jahre nach 50 Jahre Bauhaus 1968

5. Mai - 23. September 2018

ERÖFFNUNG
Freitag, 4. Mai 2018, 19 Uhr

Programm

Begrüßung – Martin Fritz (Vorsitzender des Württembergischen Kunstvereins Stuttgart)

Grußwort – Petra Olschowski (Staatssekräterin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg)

Einführung – Hans D. Christ, Iris Dressler (Direktor*innen des Württembergischen Kunstvereins Stuttgart)

im Anschluss
Party / DJ Marc Erhardt

DISKURSPROGRAMM

Samstag, 05. Mai 2018, ab 13 Uhr
AUSSTELLUNGSRUNDGANG, PERFORMANCES, VORTRÄGE, ETC.
mit den Künstler*innen und Kurator*innen
Sprache: Englisch

09.Mai – 13.Juni 2018
VORLESUNGSREIHE
mit Hans Dieter Huber
Professor an der Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart
Sprache: Deutsch

Mittwoch, 09. Mai 2018, 19:30 Uhr
Das Bauhaus Teil I, 1919 – 1925

Mittwoch, 30. Mai 2018, 19:30 Uhr
Das Bauhaus Teil II, 1925 – 1933

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:30 Uhr
Die Hochschule für Gestaltung Ulm, 1953 – 1968

Die drei Vorlesungen geben eine allgemeine, einfache, historische Einführung in die wichtigsten Zusammenhänge der Gründung, Entwicklung und dem Ende des Bauhauses in Weimar, Dessau und Berlin. Die dritte Vorlesung behandelt die Hochschule für Gestaltung in Ulm an, die nach dem Zweiten Weltkrieg von Ott Aicher und Inge Aicher-Scholl 1953 gegründet wurde und 1968 von dem ehemaligen Marinerichter und damaligen Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg geschlossen wurde.

Dienstag, 22. Mai - Freitag, 25. Mai 2018, 14 - 19 Uhr
WORKSHOP
Self-cleaning Futures 1 Selbstreinigende Zukünfte 1) (Performative Practices / Performative Praktiken)
mit Mona Mahall, Asli Serbest, Adelheid Schulz

Freitag, 24.0 August 2018, 19 Uhr
WORKSHOP
Self-cleaning Futures 2 Selbstreinigende Zukünfte 1) (Performative Practices / Performative Praktiken)
mit Mona Mahall, Asli Serbest, Sheri Wills

Der Workshop untersucht die Denk- und Projektansätze zwischen 1918, 1968 und 2018, die alternative Zukunftsvisionen aus einer feministischen Perspektive entwickelt haben: Architektonische Entwürfe und Spekulationen, Ideen und Programme eröffnen eine Diskussion im Moment politischer und sozialer Regression.
Sprachen: Deutsch, Englisch

Samstag, 23. Juni 2018, 15–19 Uhr
FÜHRUNGEN, VORTRAG, DISKUSSIONEN
Zum Thema Wohnen
in Kooperation mit der Architekturgalerie am Weißenhof
Sprache: Deutsch

–15 Uhr
Führung zur Ausstellung
Kleine Häuser, großes Thema
Ort: Architekturgalerie am Weißenhof, Am Weißenhof 30, 70191 Stuttgart

–16:30 Uhr
Führung zur Ausstellung
50 Jahre nach 50 Jahre Bauhaus 1968
Ort: Württembergischer Kunstverein

–17 Uhr
Vortrag und Diskussion zum Thema
Raumproduktion, Politik und Einfamilienhaus

Mittwoch, 18. Juli 2018, 19 Uhr
VORTRAG
Christiane Wachsmann
Kuratorin am Museum Ulm / HfG-Archiv Ulm
Wir demonstrieren! [linksbündig bis zum schluss] Hochschule für Gestaltung Ulm 1968
Sprache: Deutsch

Freitag, 14. September – Sonntag, 16. September 2018
KONFERENZ
Vorträge, Performances, Workshops mit
John Barker, Ines Doujak, Philipp Oswalt, Patrick Rössler, Maria Salgado und andere
Sprachen: Deutsch, Englisch

VERMITTLUNGSPROGRAMM
Sprache: Deutsch

KURATOR*INNENFÜHRUNGEN

Mittwoch, 16. Mai 2018, 19 Uhr
Mittwoch, 06. Juni 2018, 19 Uhr
Mittwoch, 04. Juli 2018, 19 Uhr
Sonntag, 23. September 2018, 16:30 Uhr

KOSTENFREIE ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Jeden Sonntag um 15 Uhr / Each sunday, 3 p.m.

INDIVIDUELLE FÜHRUNGEN
60 Minuten
Kosten: 50 Euro + reduzierter Eintritt
Info + Buchung: Barbara Mocko, Fon: +49 (0)711-22 33 7-13, mocko@wkv-stuttgart.de

FÜHRUNG
in der
Weissenhofsiedlung - Kochenhofsiedlung Stuttgart
Sonntag, 22. Juli 2018, 13 Uhr
Sonntag, 12. August 2018, 13 Uhr
Sonntag, 09. September 2018, 13 Uhr

In Kooperation mit dem Weissenhofmuseum im Haus Le Corbusier

Führung durch die 1933 unter Leitung von Paul Schmitthenner erbaute Kochenhofsiedlung mit Bezugnahme auf die Weissenhofsiedlung und Exkurs zur Ausstellung 50 Jahre nach 50 Jahre Bauhaus 1968.

Treffpunkt: Weissenhofwerkstatt im Haus Mies van der Rohe, Am Weissenhof 20, 70191 Stuttgart
Teilnahme an der Führung frei / Kombiticket verfügbar

FERIENWORKSHOP FÜR JUGENDLICHE
Dienstag, 22. Mai – Freitag, 25. Mai 2018, 10–16 Uhr
Urban Exploring „100 Jahre Bauhaus“
Performativer Workshop auf Stuttgarts Straßen und Plätzen für alle zwischen 12 und 15 Jahren.

Junges Ensemble Stuttgart (JES) in Zusammenarbeit mit dem Württembergischen Kunstverein
–Infos + Anmeldung: Barbara Mocko, Fon: +49 (0)711 22 33 713, mocko@wkv-stuttgart.de
– Teilnehmerzahl begrenzt / Kosten: 40 EUR

WORKSHOP FÜR SCHÜLER*INNEN
Termine für Gruppen nach Absprache
Info + Buchung: Barbara Mocko, Fon: +49 (0)711 22 33 713, mocko@wkv-stuttgart.de

Tanz der Buchstaben
Spielerischer Workshop zur Gestaltung von Buchstaben und zur Beziehung zwischen Bild und Sprache
Für junge Menschen von 6–12 Jahren
120 Minuten

Neue Perspektiven
Experimente mit Fotografie und Film 
Für junge Menschen von 12–17 Jahren
180 Minuten

Modernistische Architektur in Stuttgart

Stadtspaziergang vom Schlossplatz bis zur Weissenhofsiedlung
Für junge Menschen ab 14 Jahren 
240 Minuten

deueng
suchenrss
instagramfacebooktwitteryoutube
Schlossplatz 2
D-70173 Stuttgart
Fon: +49 (0)711 - 22 33 70
Fax: +49 (0)711 - 29 36 17
Württembergischer Kunstverein Stuttgart