Hammerhaus
Gino Robair

Konzert

HAMMERHAUS feat. GINO ROBAIR
Freitag, 31. März, 22:00 Uhr

Axel Hanfreich, Sequenzer
Gino Robair, Perkussion und Analogsynthesizer
Kurt Laurenz Theinert, Visual Piano

Gino Robair ist Perkussionist, Elektronik-Musiker und Musikjouranlist und
lebt in der San Francisco Bay. Gino tourt regelmäßig durch Nordamerika und Europa, und spielt dabei auch oft in spontanen Formationen. Er spielte u.a. mit Anthony Braxton, Tom Waits, John Zorn, Nina Hagen, The Club Foot Orchestra, und ist Gründungsmitglied des Splatter Trios.

Puren, aber durchaus dekorativen Minimalismus, sowohl akustisch als auch optisch, verspricht die Performance von HAMMERHAUS. Deren elektronische Musik liebt das Eskalationsprinzip und das Kombinieren von Club-Beats mit Soundgebilden zwischen Ambient und experimenteller Klangkunst. Während Axel Hanfreich für digitale Beats und analoge Loops zuständig ist, bedient Laurenz Theinert ein Visual Piano, mit dem er über eine Tastatur grafische Elemente in Echtzeit erzeugen und verändern kann. Die Musik von Hammerhaus ist im positiven Sinne bedeutungslos, verweist auf nichts außer sich selbst, und findet in den grafischen Elementen, mit denen Theinert die Leinwand füllt, ihr visuelles Äquivalent.

Veranstalter: visual music

deueng
suchenImpressum
instagramfacebooktwitteryoutube
Schlossplatz 2
D-70173 Stuttgart
Fon: +49 (0)711 - 22 33 70
Fax: +49 (0)711 - 29 36 17
Württembergischer Kunstverein Stuttgart