echolot

Ein Format von Sabina Aurich und Melanie Grocki

Auftakt
Mittwoch, 20. April 2016, 18.30 Uhr
im Glastrakt des Württembergischen Kunstvereins

echolot nimmt den Kerngedanken der Reihe 4 Zylinder von Eva-Maria Reiner auf, unter Künstler/innen in Gespräch und Austausch über Inhalte, Form, Handwerk zu kommen.

Wir laden zu den Abenden Künstler/innen ein, die ihrerseits jeweils eine Kollegin oder einen Kollegen einladen und vorstellen, dessen Arbeit sie schätzen.

Zum ersten echolot haben wir den Architekten, Zeichner und Bildhauer Karl-Heinz Bogner eingeladen. Er wird seine Arbeit vorstellen – und die Mannheimer Zeichnerin Margarete Lindau.

deueng
suchenImpressum
instagramfacebooktwitteryoutube
Schlossplatz 2
D-70173 Stuttgart
Fon: +49 (0)711 - 22 33 70
Fax: +49 (0)711 - 29 36 17
Württembergischer Kunstverein Stuttgart