1:1 Concerts

11. Mai bis 8. Juni 2020, jeweils montags von 11:30-14:30 Uhr
Nur nach Anmeldung

Der Württembergische Kunstverein ist Gastgeber der Konzertreihe 1:1 Concerts, die vom Staatsorchester Stuttgart und dem SWR Symphonie Orchester initiiert wird. 1:1 Concerts ermöglichen reale Konzerterlebnisse, die den derzeitigen Einschränkungen von sozialer Begegnung und Nähe angepasst sind. Für zehn Minuten sitzen sich je ein*e Hörer*in und ein*e Musiker*in mit dem erforderlichen Sicherheitsabstand gegenüber – aus einem intensiven Blickkontakt ergibt sich ein individuelles Konzert ganz ohne Worte. Das Konzept basiert auf einem 2019 für die Sommerkonzerte Volkenroda entwickelten 1:1 Konzertformat, das seinerseits von Marina Abramovics Performance The Artist Is Present inspiriert wurde.

Die 1:1 Concerts finden vom 11. Mai bis zum 8. Juni 2020 (ausgenommen 1. Juni 2020) immer montags  von 11:30-14:30 Uhr innerhalb der Ausstellung Alexander Kluge. Oper: Der Tempel der Ernsthaftigkeit statt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Die Profimusiker*innen aus Stuttgart oder Freiburg erhalten für diese individuellen Konzerte keine Gage. Auf freiwilliger Basis können die Nutzer*innen der 1:1 Concerts jedoch für den Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung Geld spenden, mit dem in Not geratenen Musiker*innen geholfen werden soll.

Weitere Informationen und Terminmöglichkeiten entnehmen Sie bitter der Website der Staatsoper Stuttgart.

Eine Anmeldung erfolgt unter: oper(at)staatstheater-stuttgart.de

Ein Projekt von
Staatsorchester Stuttgart
SWR Symphonie Orchester
in Kooperation mit
Württembergischer Kunstverein Stuttgart

deueng
suchenImpressum
instagramfacebooktwitteryoutube
Schlossplatz 2
D-70173 Stuttgart
Fon: +49 (0)711 - 22 33 70
Fax: +49 (0)711-22 33 791
zentrale@wkv-stuttgart.de
Württembergischer Kunstverein Stuttgart