Fête de la Musique

MUSIKFEST
Shared Space #Parkseite
Montag, 21. Juni 2021, ab 17 Uhr
Eine Veranstaltung von
Institut français Stuttgart (Frankreich), Istituto Italiano di Cultura Stuttgart (Italien), Magyar Kulturális Intézet (Ungarn) und Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)
in Kooperation mit
Staatsoper Stuttgart, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (HMDK) und WKV
mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt Stuttgart
Anmeldung: zentraleremove-this@remove-thiswkv-stuttgart.de

Am 21. Juni feiern Profimusiker:innen und Amateurinstrumentalist:innen Europa in seiner musikalischen Vielfalt: Bereits zum zweiten Mal veranstaltet das Stuttgarter Cluster der Vereinigung europäischer Kulturinstitute EUNIC den deutschen Ableger von „Fête de la Musique“.

ifa-Generalsekretär Ronald Grätz, Mit-Initiator des Stuttgarter EUNIC-Clusters, wird das Fest um 17 Uhr mit einem Grußwort eröffnen. Das Internationale Opernstudio der Staatsoper Stuttgart interpretiert zusammen mit dem Pianisten Vlad Iftinca als Auftakt bekannte Arien und Ensembles der Opernliteratur von Donizetti bis Duparc. Die fünf studentischen Musiker:innen des Stuttgarter Urban Reed Quintett loten das Thema „Holz“ in ihrem Programm „Zurück zu den Wurzeln“ mit Schumanns „Waldszenen“, „Refraction“ von David Biedenbender und Marc Mellits „Splinter“ musikalisch aus. Im Anschluss präsentiert die Sopranistin Bianca Rossi gemeinsam mit den Jazzmusikern Lorenzo Petrocca Jazzguitarist und Francesco Petrocca italienische Klassiker der 1950er- und 60er-Jahre. Die Musikerin Kitti Tordai und ihre Fusion-Formation Absolut Kitti beschließen den Abend mit einer innovativen Mischung aus Pop und Elektro.

PROGRAMM

17 Uhr
BEGRÜSSUNG
Mit Ronald Grätz, ifa-Generalsekretär

17:10 Uhr

SET 1
Mit Vlad Iftinca und Opernstudio, Staatsoper Stuttgart

18 Uhr
SET 2
Zurück zu den Wurzeln
Mit Urban Red Quintett, Studierende der Hochschule für Musik und darstellende Kunst (HDMK)

18:30 Uhr
SET 3
Italienische Klassiker der 1950er und 60er Jahre
Mit Bianca Rossi, Lorenzo und Francesco Petrocca

19:45 Uhr
SET 4
Zurück zu den Wurzeln
Mit Urban Red Quintett, Studierende der Hochschule für Musik und darstellende Kunst (HDMK)

20:30 Uhr
SET 5
Mit Kitti Tordai und Absolut Kitti

Shared Space #Parkseite
Der Shared Space #Parkseite ist eine neue temporäre Außenplattform im Skulpturenhof des Württembergischen Kunstvereins, der von diesem (WKV #Parkseite) und anderen Partner*innen (Shared Space #Parkseite) bis Ende September für verschiedenste Veranstaltungen genutzt wird.
Der Shared Space #Parkseite wurde durch das Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert.

deueng
suchenImpressum
instagramfacebooktwitteryoutube
Schlossplatz 2
D-70173 Stuttgart
Fon: +49 (0)711 - 22 33 70
Fax: +49 (0)711-22 33 791
zentrale@wkv-stuttgart.de
Württembergischer Kunstverein Stuttgart