"Sag doch, was du willst!"

OUTDOOR AKTIONSTAG
Shared Space #Parkseite
Samstag, 19. Juni 2021, 14 bis 19 Uhr
Mit Yanki Kaya, Ülkü Süngün, Yeama Bangali, Elke aus dem Moore, Hans D. Christ und anderen
Ein Empowermentprojekt des Deutsch-Türkischen Forums Stuttgart
in Kooperation mit Büro für diskriminierungskritische Arbeit Stuttgart, Württembergischer Kunstverein und andere

Ein Jahr nach den Ausschreitungen aufgrund einer rassistischen Polizeikontrolle am Eckensee erweitern und kontextualisieren Jugendliche und junge Erwachsene die vorherrschende öffentliche Diskussion mit Perspektiven aus ihrer Lebensrealität. Eine Lebensrealität, die von Rassismus und Polizeigewalt immer wieder geprägt wird. Aber auch von Community, Aktivismus und Empowerment. Im Zentrum dieses Aktionstages stehen daher Empowerment und juristische Aufklärung zu Bürger:innenrechten von und für Betroffene.

PROGRAMM

14 Uhr

ERÖFFNUNG

14:10 Uhr
VORTRAG
Racial Profiling für Betroffene
Mit Yanki Kaya
Sprache: Deutsch (Bitte anmerken, wenn englische Übersetzung notwendig ist)
Anmeldung: fortbildungremove-this@remove-thisantidiskriminierung-stuttgart.de (Nur für BiPOC!)

Die Diplomjuristin Yanki Kaya zeigt anhand von Beispielen in Bezug auf Racial Profiling die Grundlagen des nationalen und landesweiten Polizeirechts auf, stellt rechtliche Rahmenbedingungen bei einem Prozess dar und gibt Tipps für den akuten Umgang mit Polizei und Ordnungsbehörden.

17 Uhr
DISKUSSION
Betroffenen-Panel Racial Profiling

1. Panel: Betroffene sprechen über ihre Erfahrungen.
2. Podium: Ally-ship und institutionelle Solidarität. Elke aus dem Moore (Akademie Solitude) und Hans D. Christ (WKV)
Moderation: Ülkü Süngün

18 Uhr
MUSIK + GESPRÄCH
Mit Yeama Bangali

Infotische
Büro für diskriminierungskritische Arbeit Stuttgart


Der Shared Space auf dem Skulpturenhof des Württembergischen Kunstvereins wird gefo?rdert im Impulsprogramm Kunst trotz Abstand des Ministeriums fu?r Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Wu?rttemberg.

Shared Space #Parkseite
Der Shared Space #Parkseite ist eine neue temporäre Außenplattform im Skulpturenhof des Württembergischen Kunstvereins, der von diesem (WKV #Parkseite) und anderen Partner*innen (Shared Space #Parkseite) bis Ende September für verschiedenste Veranstaltungen genutzt wird.
Der Shared Space #Parkseite wurde durch das Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert.

deueng
suchenImpressum
instagramfacebooktwitteryoutube
Schlossplatz 2
D-70173 Stuttgart
Fon: +49 (0)711 - 22 33 70
Fax: +49 (0)711-22 33 791
zentrale@wkv-stuttgart.de
Württembergischer Kunstverein Stuttgart