Aus dem Koffer. Zeichnungen aus Berlin, Köln, Stuttgart und Hamburg auf Reisen

BERLIN ZU GAST IN STUTTGART
#Shared Space
Mittwoch, 10. Juli 2024, 17–20 Uhr

Aus dem Koffer ist ein Vernetzungsprojekt von Zeichner*innen aus vier Städten. Zwei Agent*innen reisen aus der eigenen Region mit einem Koffer voller Zeichnungen in die drei anderen Städte. Dort präsentieren sie vor Publikum die Werke der verschiedenen Künstler*innen an ausgewählten Orten.

Mit Zeichnungen von
Gabriele Basch / Anke Becker | Veronike Hinsberg | Inken Reinert – Gemeinschaftsarbeit / Matthias Beckmann / Susanne Britz / Laura Bruce / Frank Diersch / Anna Gille / Angela Grasser / Berenice Güttler / Peter Hock /Juliane Laitzsch / Yeongbin Lee / Nora Mesaros / Nanne Meyer / Kazuki Nakahara / Lena Oehmsen / Ev Pommer / Katja Pudor / Haleh Redjaian / Johannes Regin / Karen Scheper / Christian Schiebe / Jochen Schneider / Oliver Thie / Frida Ortgies-Tonn / Jana Troschke / Anna Roberta Vattes /Evgenija Wassilew / Nicole Wendel / Suzy van Zehlendorf

Organisationsteam
in Berlin
Matthias Beckmann, Katja Pudor, Anke Becker, Jochen Schneider, Anna Roberta Vattes
in Hamburg
Gesa Lange, Peter Nikolaus Heikenwälder
in Köln
Katja Butt, Anne Cichos, Karin Hochstatter von Strichstärke_Projekte zur Zeichnung
in Stuttgart
Sabina Aurich, Melanie Grocki, Michelin Kober, Annie Krüger, Stef Stagel von Linienscharen.

Das Projekt wird gefördert von
der Stiftung Kunstfonds, der Stadt Stuttgart und dem Bezirk Berlin Mitte und unterstützt vom Württembergischen Kunstverein Stuttgart und dem Künstlerhaus Stuttgart.

deueng
suchenImpressum
instagramfacebooktwitteryoutube
Schlossplatz 2
D-70173 Stuttgart
Fon: +49 (0)711 - 22 33 70
Fax: +49 (0)711-22 33 791
zentrale@wkv-stuttgart.de
Württembergischer Kunstverein Stuttgart